Bitcoin Geldautomaten und Kioske Bitcoin Circuit sind das neueste Anliegen von IRS

Politische Entscheidungsträger auf der ganzen Welt äußern sich seit einiger Zeit besorgt über digitale Vermögenswerte und betonten die Notwendigkeit von Vorschriften. Die Ermittler des Internal Revenue Service[IRS] sind die letzten, die ihre Besorgnis über Kryptowährungen zum Ausdruck bringen.

Interview mit Bitcoin Circuit John Fort

In einem kürzlich erfolgten Bitcoin Circuit Interview ging John Fort, der Leiter der Kriminalpolizei des IRS, auf die Fragen im Zusammenhang mit Kryptowährungskiosken und Bitcoin-Automaten ein. Fort wies darauf hin, dass das IRS mit seinen Strafverfolgungsbehörden zusammengearbeitet hat, um die Angelegenheit zu untersuchen. Fort schlug vor, dass das IRS das Gleiche für mögliche Steuerhinterziehung, Geldwäsche und andere Compliance-Fragen untersucht hat.

Sagte Fort,

„Wir schauen uns die an, und die, die vielleicht mit Bankkonten verbunden sind oder nicht. Mit anderen Worten, wenn Sie reingehen, Bargeld einzahlen und Bitcoin ausgeben können, sind wir natürlich potentiell an der Person interessiert, die den Kiosk benutzt und was die Quelle des Geldes ist, aber auch an den Betreibern der Kioske.“

Fort erklärte, dass die Behörde beabsichtige, sich mit „Compliance-Problemen“ im Zusammenhang mit Personen zu befassen, die diese Kioske betreiben. Fort fuhr fort, hinzuzufügen,

Bitcoin Circuit Frosch

„Sie müssen sich an dieselben Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche halten, die Sie kennen, und wir glauben, dass einige von ihnen ein unterschiedliches Maß an Einhaltung dieser Vorschriften haben.“

Unabhängig von den strengen Vorschriften gegen Kryptowährungen in den Vereinigten Staaten beherbergt das Land die höchste Anzahl von Bitcoin-Automaten weltweit. Mit etwa 4.129 Bitcoin Geldautomaten und Geldautomaten in den Vereinigten Staaten allein, gab es keine öffentlichen Klagen in Bezug auf Bitcoin Geldautomaten und Kioske, Fort, jedoch ergab, dass das IRS offene Fälle im Zusammenhang mit Kryptowährungssteuerfragen in seinem Inventar hat.

Bitcoin ATM Installations Growth (United States)

Darüber hinaus haben ATM-Installationen in den Vereinigten Staaten nichts anderes als Wachstum erlebt. Wie in der obigen Grafik dargestellt, gab es Anfang 2018 in den USA insgesamt 1.212 Geldautomaten und seitdem wurden über 2.000 Geldautomaten in dem Land installiert.

Vor kurzem erklärte Suzanne Sinno, eine Anwältin im IRS-Büro des Associate Chief Counsel, dass die Steuerzahler in den Vereinigten Staaten trotz der Steuerreform 2017 keinen Anspruch auf eine gleichartige Steuerbefreiung in Bezug auf Kryptowährungen hätten.